In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Powered by RS Web Solutions

Selbstverteidigungskurs - Oktober '17
Donnerstag, den 19. Oktober 2017 um 21:41 Uhr

Selbstverteidigungs-Kurs für Mädchen

10- bis 15-Jährige sollen Selbstvertrauen aufbauen und Abwehrtechniken gezielt einsetzen

Der Verein Taekwondo Ailingen bietet Mitte November einen Selbstverteidigungs-Kurs für Mädchen von zehn bis 15 Jahren an. Die Teilnehmerinnen sollen in zehn Einheiten lernen, Konfliktsituationen zu erkennen und zu vermeiden.

„Wir haben viele Mädchen und Frauen im Taekwondo-Training. Sie erzählen von ihren Freundinnen, die Angst davor haben, sich im Ernstfall nicht wehren zu können“, sagt der Cheftrainer des Ailinger Vereins, Giuseppe Pistillo. Wer sich unsicher fühlt, könne durch ein wenig Übung mehr Selbstvertrauen erlangen.

Die Teilnehmerinnen brauchen keine Vorerfahrung. In dem Kurs sollen realitätsnahe und schnelle Abwehrtechniken zum Einsatz kommen. Cheftrainer Pistillo wird den Kurs selbst leiten und seine Erfahrung mit einbringen.

„Die Mädchen lernen stark zu sein, bauen innere Kraft auf und können nebenbei Stress abbauen“, erklärt Pistillo. Während des Kurses sollen die Teilnehmerinnen außerdem lernen, alltägliche Gegenstände zur Verteidigung einzusetzen. In den letzten drei bis vier Einheiten üben die Mädchen die Techniken in Rollenspielen.

Bis zu 15 Mädchen zwischen zehn und 15 Jahren können an dem Selbstverteidigungs-Kurs in der Sporthalle der Realschule Ailingen, Fohlenstraße 19, teilnehmen. Das Training beginnt am Donnerstag, 9. November, von 17 bis 18 Uhr und findet dann wöchentlich zur selben Zeit zehnmal statt. Für Mitglieder des Taekwondo Ailingen ist der Kurs kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen 69 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung bei Giuseppe Pistillo, unter Telefon: 07541 / 54 882.

 

 

In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Powered by RS Web Solutions